Gestern Abend fand in Baar das 42. Abendschwinget statt. André Bürgler klassierte sich mit 56.75 Punkten im fünften Rang. Neben den beiden Niederlagen gegen Adrian Widmer im ersten und gegen den späteren Festsieger Dominik Waser im vierten Gang gewann der Illgauer die restlichen vier Gänge souverän.
Daniel Betschart belegt mit drei gewonnenen, zwei gestellten und einem verlorenen Gang mit 55.75 Punkten den neunten Rang.
Nun gilt es für die Aktivschwinger sich seriös auf das Innerschweizer Schwingfest in Seedorf vorzubereiten, wo hoffentlich am Abend die Muotathaler Schwinger und Schwingerfreunde Eichenlaub feiern können.