Am 21. März 2016 wurde in der Innerschweiz die Freiluftsaison eröffnet. Das Frühjahrsschwinget in Oberarth fand mit acht Schwingern vom Schwingklub Muotathal statt.

Der Nichtkranzer Dario Gwerder startete mit zwei Siegen über Urs Doppmann und den Kranzer Bruno Fink. Im dritten Gang musste er gegen den späteren Sieger Mike Müllestein in einem guten Kampf die einzige Niederlage einstecken. Im vierten Gang wurde Lukas Reichmuth bezwungen. Um den Schlussgang stellte Dario gegen Stefan Kenel. Um einen Spitzenrang wurde im sechsten Gang auch noch Köbi Schmid besiegt. Dies brachte den dritten Rang mit 57.25 Punkten ein.

Ralf Schelbert gewann im Anschwingen Bruno Fink und stellte gegen Beat Kennel. Der dritte Gang wurde gegen Stefan Reichen gewonnen. Im vierten Gang musste Ralf von Mike Müllestein das Sägemehl vom Rücken wischen lassen. Im Ausstich wurden Lukas Bürgler und Stefan Studinger bezwungen. Er klassierte sich ebenfalls im dritten Rang.

Weitere Gewinner der Auszeichnung:
7. a   55.75   Heinzer Josef
8. c   55.50   Gwerder Andreas
9. e   55.25   Bürgler André
10.b  55.00   Betschart Silvan