Die fünf Kategoriensieger: Hintere Reihe: Gwerder Michael, Suter Bruno, Krieg Fabian. Vordere Reihe: Heinzer Benno und Braig Ruben.

Das Muotathaler-Nachwuchsschwinget konnte am 1. April 2017 vor 450 Zuschauern bei schönem Frühlingswetter durchgeführt werden. 246 Schwinger starteten zum friedlichen Kräftemessen.

Kategorie A:

Gwerder Michael aus Brunnen bezwingt im ersten Zug Gisler Jonas aus Spiringen mit Kurz und Nachdrücken.

 

Kategorie B:

Suter Bruno aus Rickenbach/SZ gewinnt nach drei Minuten gegen den Gast vom Schwingklub Kerzers Wahli Lucas, Sugiez nach drei Minuten mit innerem Haken.

 

Kategorie C:

Krieg Fabian aus Buttikon gewinnt in der ersten Minute mit Kurz und Nachdrücken am Boden gegen den Oberarther Blättler Ronnie.

 

Kategorie D:

Heinzer Benno aus Goldau und Ulrich Ronny aus Ibach trennen sich nach zehn Minuten resultatlos. Dies reicht Heinzer trotzdem zum Sieg.

 

Kategorie E:

Der Freiburger Gast Braig Ruben,Gurbrü kann nach zwei Minuten Müller Noe; Römerswil am Boden auf die gültige Seite drehen.


Rangliste unter https://esv.ch/feste/ranglisten_nachwuchsschwinger/?anlass=3845

 

Fotos: Marcel Fässler